Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Projektwoche der Schuleingangsstufe, 21.-24. März 2017

Vom 21.-24. März war Schule „einmal anders“. Die ca. 80 Kinder des Kindergartens, der Basisstufe, der Einführungsklasse und der 1./2. Klasse durften aus sechs verschiedenen Angeboten ihre Favoriten ankreuzen. Allen Kindern konnte dem ersten oder zweiten Wunsch entsprochen werden. Vier Vormittage verbrachten die Kinder dann in ihrer gemischten Gruppe.

Das Thema der Woche lautete "Erleben und Eintauchen". Die Gruppe der Farbenkünstler durfte mit verschiedenen Materialien experimentieren, Kunstwerke herstellen, kleben, drucken, stempeln, malen... und vieles mehr. In einer anderen Gruppe wurde mit Robotern, Kameras und iPads gearbeitet und damit technische Experimente durchgeführt. In der doppelt geführten Gruppe "Turnen, Klettern, Baden" turnten und kletterten wir in der Turnhalle, übten erste Schritte im Hip-Hop und besuchten den Seilpark Balmberg und das Hallenbad Zuchwil. Eine andere Gruppe stellte mit Naturmaterialien wie Holz, Erde und Stein Farben her und gestaltete damit Bilder. Aus selbstproduzierter Holzkohle entstand funktionstüchtiges Kohleschreibzeug. Die Waldgruppe holte mit dem Förster das Waldsofa aus dem Winterschlaf und richtete den Platz rund um die Feuerstelle praktisch und gemütlich ein. Dazu gehörte Sägen, Schnitzen, Feuern, Hütten bauen und den Wald erforschen.

Zur Krönung der Projektwoche begab sich jede Gruppe am Freitagmorgen zum Waldsofa und dessen Einweihung. 80 Kinder spielten friedlich mit Ästen, Moos, Erde und allem, was sich im Wald suchen und finden lässt. Nichts schmeckt besser als eine Wurst vom Lagerfeuer. Wir freuten uns an vielen fröhlichen Gesichtern.

Auch zu erwähnen ist der gelungene Ausflug vom Dienstagnachmittag nach Solothurn. Nach der Fahrt mit dem "Bipperlisi" wurden die Kinder ihren Interessen entsprechend dem Naturhistorischen Museum, dem Kunstmuseum oder dem Alten Zeughaus zugeteilt.

Nach dieser erfolgreichen Projektwoche war so manches Kind um einige Erfahrungen reicher. Schule einmal anders!

Die Lehrpersonen bedanken sich für jegliche Unterstützung der Schule und die vielen positiven Rückmeldungen der Schüler/innen und deren Eltern!

Im Namen der Lehrpersonen, Christina Jaggi

Fotos: Fotoalbum: Projektwoche